Alles Lipton oder was?

Neben meinem Kaffee trinke ich sehr gerne und gerade zu dieser Jahreszeit auch Tee. Und da bevorzuge ich auch keine bestimmte Sorte. Eigentlich mag ich so gut wie jeden Tee, doch eine Ausnahme habe ich, das wäre Ingwertee. Ingwertee mag ich gar nicht, denn das erinnert mich an meine zweite Schwangerschaft, wo ich den Tee nur so in mich hineingeschüttet habe, da dieser Übelkeit unterbinden sollte. Ansonsten trinke ich meinen Tee , egal welche Sorte, gerne ungesüßt oder aber auch mal mit Milch, den sogenannten Chai Tee. Aber heute stelle ich euch 3 andere Sorten aus dem Hause Lipton vor.

Heute stelle ich euch den

Yellow Label Tea

Früchtetee “ Lovely Lemon”

und den Gewürztee “Marokko”

vor. Drei unterschiedliche Geschmacksrichtungen, aber alle doch recht lecker.

Lipton Tea

Jede dieser Packungen umfasst 20 Teebeutel. Die Teebeutel sind hier nicht wie üblich wie ein Kissen, sondern diese Teebeutel erinnert an eine Pyramide in denen der getrocknete Tee sich befindet.

Lipton Tea

Als erstes möchte ich Euch den Früchtetee “ Lovely Lemon” näher vorstellen. Dieser Fruchtete besteht aus : Orangenblättern, Apfel, Hagebutte, Zichorien, Lindenblüten, Hibiskus, Brombeerblätter, Zitronenschale, Honig, Aromen und Maltodextrin. Bei Öffnen der Packung steigt einem gleich ein fruchtig-zitrischer Duft entgegen. Man nehme für 1 Tasse 1 Pyramidenbeutel, übergießt ihn mit kochendem Wasser und lässt ihn 5-8 Minuten ziehen.

Lipton Tea

Dieser Tee nimmt eine leicht rote Farbe an und schmeckt leicht fruchtig, mehr aber noch nach Zitrone und hat aber auch einen leichten Honiggeschmack. Dieses Tee muss man nicht süßen, denn durch den leichten Honiggeschmack finde ich ihn genau richtig.

Weiter geht es mit dem Yellow Label Tea.

Lipton Tea

Ein klassischer Schwarztee. Den gab es schon einmal und dann war er plötzlich nicht mehr im Handel , ist aber nun zurück und freue mich, denn dies ist einer meiner Lieblingstees. Er hat den typischen Schwarzteegeschmack, aber nicht so stark und diesen trinke ich auch sehr gerne mit etwas Milch. Dieses Tee lässt man aber auch nur 1-2 Minuten ziehen, denn Schwarztee wird sonst zu bitter.

Und nun kommen wir zum letzten der 3 Teesorten und dieser ist mein Favorit. In Amerika gibt es Candy Canes Tea. Kennt den wer? Lecker schmeckend nach Zuckerstangen und genauso schmeckt dieser, nach leckeren Pfefferminz-Zuckerstangen :-D. Ich liebe den Geschmack. Dieser nennt sich Gewürztee “ Marokko”. Ein Pfefferminztee mit Zimtaroma. Also genau das richtige für und um die Weihnachtszeit. Natürlich nicht nur. Man kann ihn auch zu jeder anderen Jahreszeit trinken. Aber er erinnert eben an Weihnachten und an Candy Canes.

Lipton Tea

Er hat die typische dunkle ins grünstichige Farbe und duftet erst einmal wie gewöhnlicher Pfefferminztee. Den Zimt nimmt man beim riechen nicht wahr, aber der Geschmack ist einfach super lecker. Leicht minzig und leicht nach Zimt schmeckend. Angegeben ist noch Hagebutte, hab ich aber nicht raus geschmeckt. Diesen Tee lässt man gute 4-5 Minuten ziehen, sonst wird er auch etwas bitter.

Gesamtfazit:

Alle 3 schmecken gut, aber mein absoluter Favorit ist hier der Gewürztee. Ich liebe den Geschmack einfach und habe diesen Tee auch schon nachgekauft.

Seid ihr auch Teetrinker und wenn ja, was für Sorten bevorzugt ihr?

Tagged:

1 Kommentar

  1. Bester Puschel 12. Januar 2013 at 20:49 Reply

    Ich trinke auch gerne Tee und den Gewürztee werde ich auf jeden Fall mal probieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *