Happy Birthday–Sebastian Kneipp feiert Geburtstag

Am 17. Mai feierte Sebastian Kneipp Geburtstag. Unglaubliche 197 Jahre ist es her, das er das Licht der Welt erblickte. Eine halbe Ewigkeit und doch bis heute unvergessen.

Schon sehr früh beschäftigte er sich mit Pflanzenheilkunde. Ein paar Jahre später erkrankte er an der Lunge, vermutlich an Tuberkulose. Durch Zufall entdeckt er ein Buch des Arztes Johann Siegmund Hahn über die Heilkraft von kaltem Wasser. Von da an nahm er regelmäßig eiskalte Bäder in der Donau und konnte schließlich seine Krankheit überwinden.

Nach seiner erfolgreichen Selbstheilung und seiner guten Erfahrungen, die er mit den Wasseranwendungen gemacht hatte, empfahl er nun auch anderen die Anwendung von Güssen und Bädern. Er heilte sogar eine an Cholera erkrankte Frau und von da an wurde er in der Bevölkerung immer beliebter und macht sich als „Cholera-Kaplan“ und „Wasserdoktor“ einen Namen. Doch er hatte auch Kritiker. Ärzte und Apotheker  beobachten sein Handeln genau. Ihnen missfiel dass er Kranken so gut und schnell helfen konnte und das oft kostenlos.

Im Jahr 1855 Mittels heilt er mittels seiner  Wasseranwendungen eine ganze Rinderherde von der Maul- und Klauenseuche. Er fängt an seine Erkenntnisse in landwirtschaftlichen Sachbüchern niederzuschreiben.Es folgten weitere Bücher wie „Meine Wasserkur“ und “So sollt ihr leben”Zudem hielt er zahlreiche Vorträge und wurde1893 vom Papst Leo XIII. zum Päpstlichen Geheimkämmerer ernannt und erhielt den Titel „Monsignore“. Im Alter von 76 Jahren verstirbt Kneipp am 17. Juni 1897. Bis heute wirken seine Erkenntnisse und das daraus gewonnene Therapiekonzept nach und gelten als Meilenstein in der Medizin.

Die ganze Geschichte könnt ihr hier auf der Seite nachlesen und euch dieses Video ansehen.

Werbung/Anzeige

Dieser Beitrag enstand in Zusammenarbeit mit der Firma Kneipp!

Tagged:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen